Projekt „Redesign des User Interfaces einer veralteten Webanwendung“ für SAS Automotive – W11K.de
W11K Logo in blau

Unser Projekt

SAS Automotive

Redesign des User Interfaces einer veralteten Webanwendung

Die SAS Automotive montiert und liefert als Partner der internationalen Automobilindustrie an über 20 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika komplexe Cockpitmodule „just in sequence“. In diesem komplexen Aufgabengebiet hat W11K das für die Produktion zentrale Engineering Change Management-System kontinuierlich in den letzten 10 Jahren weiterentwickelt. Die korrekte Verarbeitung der eingehenden Changes ist für die Kunden geschäftskritisch, da es sich um die Gewährleistung von ISO-konformen Prozessen der Unternehmen handelt.
weiter lesen

FACTS

Projektbetreuung seit 10 Jahren

TECHNOLOGIEN

AngularJS, Bootstrap

Java 8, Struts 1

SQL-Server

Linux, Docker

HERAUSFORDERUNG

Die zentrale Anforderung an W11K war es, eine neue Oberfläche zu entwickeln, die eine optimale User Experience bietet: intuitiv, modern und schnell.

Dabei waren einige spezifische Herausforderungen zu berücksichtigen:

  • Aufgrund der sehr komplexen Businesslogik der Anwendung sollte diese beibehalten und nur das Frontend der Anwendung überarbeitet werden. Zunächst sollten nur die für die Endanwender sichtbaren Seiten ersetzt werden.
  • Und natürlich sollte die Integration der neuen Oberfläche möglichst nahtlos in das Backend verlaufen.
  • Altdaten der zehn Jahre alten Anwendung sollten weiterhin verwendet werden können.

LÖSUNG

Um eine nahtlose Integration des bestehenden Business-Codes im Server zu gewährleisten, wurde die Präsentationsschicht der alten Anwendung ausgetauscht und durch einen modernen AngularJS-Client mit einem auf Bootstrap aufsetzenden reaktiven Layout ersetzt. Um die bestehende Validationslogik weiter­verwenden zu können, wurde eine Lösung entwickelt, die diese auch im Client zur Verfügung stellt.

Die neue Anwendung ist deutlich schneller in der Bedienung, Benutzereingaben werden besser und früher validiert.

Alte Datensätze konnten weiterhin komplett verwendet werden, es war keine größere Migration der Daten notwendig.

Für den Kunden konnte W11K somit eine preisgünstige, sich gut in die alte Umgebung integrierende Lösung schaffen und durch das neu gestaltete User Interface die Akzeptanz der User deutlich erhöhen.

Mit der neuen Anwendung und der überarbeiteten Benutzeroberfläche konnten wir die Nutzerakzeptanz unseres ECM-Systems bei der SAS deutlich erhöhen und damit zu einer Effizienzsteigerung im Unternehmen beitragen. Die Altanwendung mit ihren Prozessen und Daten konnte wiederverwendet werden, sodass ein reibungsloser Übergang gewährleistet werden konnte. Mit W11K haben wir dafür einen kompetenten und verlässlichen Partner gefunden!

Einer unserer Geschäftsführer

BRAUCHEN SIE MEHR INFORMATIONEN ODER KÖNNEN WIR IHNEN ANDERS WEITERHELFEN?

Gerne informieren wir Sie individuell zu unseren Projekten und Projektmöglichkeiten.
KONTAKT AUFNEHMEN